Donnerstag, 13. März 2014

Trailrunning Seminar Mallorca IV

Treppenlaufen ist eine tolle Trainingsmethode für Trailrunner. Das gibt kräftige Oberschenkel. Abwärts kann man gelenkeschonend den Fahrstuhl nehmen.

Unser Hotel hat nur 5 Etagen. Entsprechend groß ist der Spott, den diejenigen Camp-Teilnehmer über sich ergehen lassen müssen, die sich beim Lift-Fahren erwischen lassen.

Auch am Büfett belauern sich die Hobby-Athleten heimlich. "Hast du gesehen, wieviel Kuchen der genommen hat?" Ob das der Grund ist, dass sich die Trainerin an meinem Tisch beim Abendessen genau eine Pommes gönnt?

Beim Thema Genuss gibt es immerhin einen gemeinsamen Nenner, auf denen sich alle einigen können. Die herrliche Landschaft ist es, deren Eindrücke wir bei aktiver Bewegung in uns aufsaugen wollen. Bei einer Panoramatour von den Bergen um Arta hinunter zur Küste gibt es dazu reichlich Gelegenheit.











Kommentare:

  1. Ach, schöne Bilder...... Seid Ihr eigentlich alle so fit, oder nur, wenn die Kamera surrt?
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da war nix gestellt, wir machen immer Liegestütze beim Laufen :-)

      Löschen
  2. Wozu Menschen fähig sind, sobald eine Kamera läuft. Eben noch ausgemergelt von den tagelangen Strapazen in der kargen Landschaft - kurz darauf im Tribünenschritt!

    Liegestütze bitte nur auf Abschnitten, die steil bergab führen. ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "ausgemergelt von den tagelangen Strapazen in der kargen Landschaft"
      So hatte ich mir das bei der Buchung eigentlich auch vorgestellt. Und dann fahren wir Fahrstuhl in einem 4-Sterne-Hotel mit Halbpension ... ;-)

      Löschen