Samstag, 28. Dezember 2013

Lauf zum Mittelpunkt Deutschlands

Wir Läufer finden beim Laufen unsere innere Mitte. Ich entdecke heute eine andere Mitte - den Mittelpunkt Deutschlands.
Da sich mehrere Orte dieses Punktes rühmen, muss ich hinzufügen, dass ich den in Niederdorla aufsuchte. Nach einer Besichtigung der sehenswerten Stadt Erfurt nutze ich das letzte Tageslicht für einen Lauf zum Mittelpunkt. Außer einem Stein mit Baum ist nicht viel zu sehen. Spektakulärer ist der passende Straßenname unterwegs (siehe Bild). Ich meide den Bereich, um meine Laufschuhe zu schonen, denn ich habe auf meiner Reise noch einiges mit ihnen vor.

Kommentare:

  1. So, so, du bist auf dem Mittelpunkt
    das finde ich gut
    halte die Balance !!
    Habe mich schon gewundert
    dass es so ruhig um dich geworden ist
    viel Spaß

    In Erfurt habe ich übernachtet
    als ich den Rennsteig lief
    den langen
    natürlich !

    Komm' gut ins neue Jahr
    mit allzeit gesunden Beinen !

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auch dir alles Gute für das neue Jahr!
      Ich habe beim Langen am Rennsteig in Eisenach übernachtet, ist näher dran.
      Beim Marathon habe ich in Schmiedefeld in der Schule am Start geschlafen.

      Löschen
  2. Erfurt ist wirklich eine Reise wert. Von dort dann noch den Nabel der Republik aufzusuchen - tolle Idee!
    Liebe Grüsse
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Elke,
      genau, ab und zu sollte man mal Nabelschau halten.
      Viele Grüße!

      Löschen